Das „Studio und Archiv Paul Parin & Goldy Parin-Matthèy“ ist ein Verein mit Sitz in Wien. Gegründet wurde er im Jahr 2011, um den Nachlass Paul Parin an der Sigmund Freud Privatuniversität (SFU) Wien aufzuarbeiten und zu erschließen, das heißt:

  • die wissenschaftlichen und literarischen Schriften Paul Parins, Goldy Parin-Matthèys und Fritz Morgenthalers zu verbreiten (Edition der Werkausgabe) und auf der Webseite des Vereins öffentlich zugänglich zu machen;
  • ausgewählte Korrespondenzen Paul Parins mit Wissenschaftlern und Schriftstellern herauszugeben;
  • die biografische Forschung zu Paul Parin und Goldy Parin-Matthèy zu unterstützen;
  • die fotografische Sammlung im Nachlass sowie Ton- und Filmaufnahmen von und über Paul Parin sachgerecht zu archivieren bzw. in geeigneter Form öffentlich zugänglich zu machen;
  • das allgemeine Interesse und die wissenschaftliche Forschung zu den Themen psychoanalytische Ethnologie und Ethnopsychoanalyse, transkulturelle Psychotherapie und Psychiatrie, psychoanalytische Kulturtheorie und Sozialpsychologie in Verbindung mit Literatur, Kunst und Geschichte und Politik zu fördern – insbesondere in Verbindung mit der Biographie und dem Werk von Paul Parin, Goldy Parin-Matthèy und Fritz Morgenthaler.

Aktuelles

Hier erfährst du Informationen über aktuelle Events, Ereignisse und News

Parin Jagdbuch unzensuriert erschienen

Ab sofort ist der erste Band der Paul Parin Werkausgabe, Die Jagd - Licence for Sex and Crime, über den gut sortierten
Weiterlesen

Paul Parin Unterschrift

Die Werkausgabe unterstützen – Mitglied werden!